loader image

Zwei verletzte nach Motorradunfall

14.04.2024

  1. Startseite
  2. -
  3. Einsätze
  4. -
  5. Zwei verletzte nach Motorradunfall

Zu einem Motorradunfall kam es am 14. April in der Gemeinde Lobmingtal. Zwei Motorräder kollidierten dabei gegen 14:40 Uhr auf der B77 miteinander.

Nach der Erstversorgung der beiden Lenker durch Feuerwehrsanitäter und das Rote Kreuz, begannen die 29 eingesetzten Feuerwehrmänner aus Kleinlobming und Großlobming mit dem Bergen des verunfallten Motorrades und dem Binden der ausgetretenen Betriebsmittel schildert Einsatzleiter, Hauptbrandinspektor Wolfgang Kampl.

Zeitgleich landete der Rettungshubschrauber „Christophorus 17“ weniger Meter von der Unfallstelle entfernt wobei beide Motorradlenker ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Nach eineinhalb Stunden konnte die Straße, welche während der Bergearbeiten teilweise gesperrt werden musste, wieder für den gesamten Verkehr freigegeben werden.

Bericht & Fotos: ABI d.V Thomas Zeiler

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Großlobming

Hauptstraße 20,
8734 Lobmingtal

kdo.006@bfvkf.steiermark.at
ff-grosslobming@ainet.at

Notruf: 122

Ansprechpartner

Kommandant
Christoph Leitner - 0664/88795809

Kommandant Stellvertreter
Martin Kaltenegger - 0664/1102904

Bearbeiter
David Kaltenegger